Angebot!

“Das Fliegende Kamel” Ucan Deve von Paul Maar

19,90  17,50 

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Artikelnummer: CAB-16-1 Kategorien: ,

Beschreibung

 „Das fliegende Kamel“  –  Ucan deve  von Paul Maar

ausgezeichnet mit dem “Preis der Deutschen Schallplattenkritik”

 Mitwirkende: Paul Maar, Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun, Ibrahim Sarialtin, Simon Michael

Doppel- CD Audio

Doppel-CD, 1. CD deutscher Text       2. CD türkischer Text

Autor: Paul Maar
Sprecher: Paul Maar, Murat Coskun, Ibrahim Sarialtin

Musik: Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun, Ibrahim Sarialtin, Simon Michael

Aufnahmeleitung-Sounddesign: Simon Michael

Musikkonzept: Andreas Spindler, Simon Michael

 

Was passiert, wenn der Orient auf den Okzident, das Mittelalter auf die Gegenwart und ein erfolgreicher europäischer Autor für Kinder- und Jugendbücher auf deutsche und türkische Musiker trifft?  Dann lernt ein Kamel fliegen!  Wer ist Nasreddin Hodscha? Seit dem 15. Jahrhundert gibt es zahlreiche Geschichten des Eulenspiegels aus dem Orient. Hodscha lügt, dass sich die Balken biegen, er ist Hochstapler und Philosoph, wunderlich und immer voll hintergründiger Weisheit. Paul Maar erzählt einige der berühmten Nasreddin-Geschichten nach und hat dazu noch neue erfunden – mit Schelmengeschichten aus der Gegenwart.

Der Text von Paul Maar ist auf dem Hörbuch auf Deutsch und auf Türkisch zu hören: In der deutschsprachigen Version erzählt der Autor selbst die alten und neuen Anekdoten und Geschichten vom türkischen Eulenspiegel Nasreddin Hodscha. Unterstützt wird er dabei von Murat Coskun, der dem Nasreddin seine Stimme leiht. In der türkischen Fassung sprechen Murat Coskun und Ibrahim Sarialtin den übersetzten Text.

Paul Maar (Autor des Sams) ist einer der bekanntesten europäischen Autoren für Kinder- und Jugendbücher. Zusammen mit der Capella Antiqua Bambergensis, Murat Coskun und Ibrahim Sarialtin entstand ein kurzweiliges facettenreiches und einzigartiges interkulturelles Projekt mit einer einzigartigen Mischung aus Musik und Literatur.

Cem Özdemir übernahm Schirmherrschaft für dieses besondere interkulturelle Projekt, das 2013 mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und 2015 mit dem deutschen Medienpreis „Leopold-2015“ ausgezeichnet wurde.

Informationen zum Projekt: www.capella-antiqua.de